Die Stadt Sheffield in Mittelengland hat gut eine halbe Million Einwohner. Die Stillegung der Straßenbahn im Jahre 1960 erkannte man auch hier als schweren Fehler. Und so hatte 1994 die Tram der zweiten Generation in Sheffield ihre Jungfernfahrt. Die Fahrzeuge sind aus Deutschland importiert, sie wurden von Siemens und Duewag in Düsseldorf gebaut und bei der Rheinbahn getestet.

Das Netz hat eine Streckenlänge von ca. 30 Kilometern und wird von Stagecoach unter dem Namen → Supertram betrieben. Nach Fahrscheinautomaten sucht man hier übrigens vergebens - jeder Zug ist mit einem Schaffner besetzt, der durch den Wagen geht und Fahrkarten verkauft.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information